Rufen Sie uns an !!! Schreiben sie uns eine Mail !!! Folgen Sie uns auf Facebook !!! Folgen Sie uns auf Twitter !!! Folgen Sie uns auf Google+ !!! Folgen Sie uns auf YouTube !!!

Das Fußball-Ligasystem in Deutschland - von der Bundesliga bis hin zu den Landesverbänden

Beitrag vom 27.05.2015 15:42 Uhr

In Deutschland ist der Fußball in verschiedene Spielklassen organisiert. Das sechsstufige Fußball-Ligasystem (siehe Grafik) regelt die Einteilung der Fußball-Ligen in Deutschland, es handelt sich um ein verzahntes hierarchisches System. Durch Aufstieg und Abstieg eröffnet dieses System jedem Mitgliedsverein des Deutschen Fußball-Bunds (DFB), von der untersten bis in die höchste Spielklasse aufzusteigen. Der umgekehrte Weg ist demnach auch möglich.

weiter lesen ...

Der Fluch des Siegers - warum WM-Gewinner in der Zeit nach dem Titel häufig den Erwartungen nicht entsprechen

Beitrag vom 22.04.2015 16:45 Uhr

Nach dem Triumpf bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien kehrt für das Team rund um Weltmeistertrainer Joachim Löw der Alltag im Länderspielkalender zurück. Das erste Spiel nach dem Titelgewinn hat die Nationalelf ohne die zurückgetretenen Spieler Philipp Lahm, Per Mertesacker und Miroslav Klose bestritten. Diese Rücktritte stehen für eine (kleine) Zäsur, dies ist nach großen Turnieren nicht nur bei der Nationalmannschaft ein typischer Ablauf. Auch in anderen Ländern markieren Weltmeister- und Europameisterschaften häufig das Ende einer über Jahre zusammengewachsenen Mannschaft, im besten Fall leitet der Neubeginn eine Ära mit weiteren Titelgewinnen ein.

weiter lesen ...

Wirtschaftsfaktor Fußball - mehr als nur ein Spiel

Beitrag vom 26.03.2015 15:21 Uhr

Fußball ist mehr als nur ein Spiel – diese Erkenntnis ist in vielerlei Hinsicht wahr, denn die beliebteste Sportart in Deutschland ist unter anderem auch ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

weiter lesen ...

Die Gründung eines Vereins und die Vereinsarbeit - essentielles Know-how

Beitrag vom 26.02.2015 10:04 Uhr

In Deutschland sind Millionen Menschen in einem Sportverein organisiert. Hauptgrund für die Gründung eines Vereins ist unter anderem der Wunsch, Sport zu treiben, Sport zu fördern und sich zu organisieren. Vereine, die sich dem organisierten Sport anschließen möchten, müssen belegen, dass es sich bei dem im jeweiligen Verein ausgeübten Sport um eine Sportart im Sinne des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) handelt. Der DOSB hat in seiner Aufnahmeordnung festgelegt, dass Vereine als Sportvereine anerkannt werden, wenn diese bei einem Sportverband angemeldet sind. Des Weiteren müssen die Vereine die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

weiter lesen ...

Torlinientechnik - klarere Entscheidung bei Phantomtoren

Beitrag vom 28.01.2015 14:12 Uhr

In der Partie TSG 1899 Hoffenheim gegen Bayer 04 Leverkusen köpfte Stefan Kießling (Leverkusen) nach einem Eckball knapp neben das Tor der Hoffenheimer, allerdings flog der Ball durch eine undichte Stelle im Netz ins Tor. Der Schiedsrichter erkannte den Treffer trotz Protesten der Hoffenheimer an. Kießlings (Nicht)Tor nach 70 Minuten Spielzeit war der Treffer zum 0:2, das Spiel entschied Leverkusen mit 1:2 für sich. Nach einer Sitzung entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball Bundes (DFB), dass das Tor gültig sei, das Spiel wurde nicht wiederholt, Hoffenheim verzichtete auf Einspruch.

weiter lesen ...

Die Wahl zum Weltfußballer - die Nominierten, Ermittlung des Siegers und Reaktionen auf den neuen Weltfussballer Cristiano Ronaldo

Beitrag vom 26.01.2015 11:30 Uhr

Am 12. Januar 2015 ist im Kongresshaus in Zürich der Preis für den besten Fußballer der Welt verliehen worden. Cristiano Ronaldo hat die Wahl gewonnen und darf sich fortan Weltfußballer 2014 nennen. Neben ihm waren noch Lionel Messi und Manuel Neuer nominiert.
Im Rahmen der festlichen Gala sind außerdem die Fußballerin des Jahres – diese Wahl findet seit 2001 statt - und der Trainer des Jahres (seit 2010) ausgezeichnet worden. Die deutsche Nationalspielerin und Spielführerin des VfL Wolfsburg, Nadine Keßler, ist zur Weltfußballerin 2014 gewählt worden.

weiter lesen ...

EM 2020 - Turnier in ganz Europa

Beitrag vom 11.12.2014 12:14 Uhr

Zum 60-jährigen Jubiläum soll die Europameisterschaft mit dem Motto „EURO for Europe“ wirklich ganz im Zeichen von Europa stehen; das hatte das Exekutivkomitee der UEFA im Januar 2012 bei seiner Sitzung in Lausanne entschieden. Erstmals erstreckt sich das Ereignis auf 13 verschiedene Austragungsorte quer durch ganz Europa.

weiter lesen ...

Merchandising - die Vermarktung einer Fußballmarke

Beitrag vom 27.11.2014 13:28 Uhr

Die Nachfrage nach Merchandising beim Fußball boomt und das nicht nur zu Spitzenzeiten von EM und WM. Treue Fans decken sich gerne mit klassischen Artikeln wie Schals und Trikots mit den Farben ihres Lieblingsvereins ein. Die Gruppe der Fans ist schon längst nicht mehr auf Männer aus der Arbeiterklasse beschränkt – die Vereine freut’s und so wächst die Bandbreite an Fanartikeln stetig an, um Geld in die Vereinskassen zu spülen.

weiter lesen ...

Die häufigsten Fußballverletzungen und vorbeugende Maßnahmen

Beitrag vom 30.10.2014 16:35 Uhr

Die häufigsten Fußballverletzungen und vorbeugende Maßnahmen

Fußball ist weltweit gesehen nicht nur der beliebteste Sport, sondern zählt auch zu den Sportarten mit dem größten Verletzungsrisiko. Rasante Sprints, flinke Drehungen und viele Bewegungswechsel sind eine große Belastung für Muskeln und Gelenke; dies gilt für Freizeitspieler wie auch für Profis. Da Fußball ein Kontaktsport ist, der ohne Protektoren gespielt wird, kommt es nicht selten bei den Kämpfen um den Ballbesitz zu Blessuren.

weiter lesen ...

Die Geschichte des Fußballs

Beitrag vom 24.09.2014 12:52 Uhr

Die Geschichte des Fußballs

Es vergeht kaum ein Jahr ohne ein Großereignis aus der Welt des Fußballs, sei es Welt- oder Europa-Meisterschaften, Pokale oder Champions League. Das Finale der letzten Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien zwischen Deutschland und Argentinien verfolgten 34,65 Millionen Zuschauer in Deutschland, was einem Marktanteil von 86,3 Prozent entspricht.

weiter lesen ...

 
Informationen: