Rufen Sie uns an !!! Schreiben sie uns eine Mail !!! Folgen Sie uns auf Facebook !!! Folgen Sie uns auf Twitter !!! Folgen Sie uns auf Google+ !!! Folgen Sie uns auf YouTube !!!
Sortieren nach:  

Die passende Bekleidung: Shorts zu jeder Jahreszeit

Damit das Training Spaß macht und in Spielen Siege nach Hause getragen werden können, ist es wichtig, dass die Spieler gute Sportbekleidung tragen. Beim Fußball ist es üblich, dass neben einem Shirt oder Trikot Shorts getragen werden.

Bequemer Sitz von Shorts

Shorts von Fussballoutlet24, die beim Fußballspiel angezogen werden, zeichnen sich dadurch aus, dass sie relativ locker geschnitten sind. Dies hat den großen Vorteil, dass die Bewegungsfreiheit groß ist und auch bei langen Ausfallschritten nichts einschneidet. Bei vielen Fußballshorts ist am Bündchen eine Kordel eingearbeitet, über die die Hose so eingestellt werden kann, dass sie dem persönlichen Bauchumfang entspricht. Oft ist zusätzlich ein Gummibund vorhanden, der durch seine Elastizität einen bequemen Sitz verspricht.

Vorteile durch atmungsaktive Materialien

Je nach Temperatur, bei der gespielt wird, kann das Outfit mit der Shorts variiert werden. Sind die Temperaturen im Sommer hoch, werden sie lediglich mit Trikots oder T-Shirts kombiniert. Um die Beine vor Abschürfungen auf dem Rasen oder Hallenboden zu schützen, kann darunter eine Tight getragen werden. Da es sie in unterschiedlichen Längen gibt, kann hier hervorragend zusammengestellt werden. Wichtig ist, dass es sich bei den Shorts um Produkte handelt, die aus atmungsaktivem Material hergestellt werden. Polyester wird beispielsweise häufig genutzt, da es zum einen sehr formbeständig ist und auch eine grobe Behandlung im Zweikampf nicht allzu schnell übel nimmt.

Außerdem hat Polyester den großen Vorteil, dass Schweiß nicht lange auf der Haut beziehungsweise in der Kleidung verbleibt, sondern nach außen transportiert wird. Bei anderen Materialien wie Baumwolle ist diese Eigenschaft nicht vorhanden, sodass schwitzende Sportler, die eine kurze Pause machen, schnell frieren und sich unterkühlen können. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Polyester keine Gerüche aufnimmt. Fußballer, die stark schwitzen, werden sich darüber freuen, dass die Shorts nach einer Wäsche wieder wie neu riechen.

Im Winter ebenfalls tragbar

Im Winter kann die Shorts ebenfalls getragen werden, wenn die langen Hosen nicht getragen werden sollten. Allerdings ist es dann sinnvoll, lange Funktionsunterwäsche darunter anzuziehen. Liegt sie wie eine zweite Haut an, ist diese Unterwäsche sehr praktisch, da sie zum einen wärmt, zum anderen gleichzeitig atmungsaktiv ist und sich somit ideal zum Sport treiben eignet.

Besonders in der Übergangszeit im Frühling und im Herbst ist es daher sinnvoll, zusätzlich zur kurzen Hose noch eine lange Trainingshose zur Hand zu haben, falls es wider Erwarten zu kalt werden sollte. Das sogenannte Zwiebelschalenprinzip ist sehr gut geeignet, um Wärme zu speichern, ohne dass es zu einem Hitzestau kommt. Wird es zu warm oder zu kalt, kann eine Lage entfernt beziehungsweise hinzugefügt werden, bis die Wohlfühltemperatur erreicht ist.

Shorts richtig waschen

Nach einem Fußballspiel, bei dem es heiß hergegangen ist, muss eine Shorts von Fussballoutlet24 in den meisten Fällen gewaschen werden: Der Spieler hat geschwitzt, es sind Grasflecken zu sehen oder eine Rutschpartie auf schlammigem Rasen hat stattgefunden. Die Fußballer sollten nun nicht die Shorts nehmen und sie mit den Socken bei hohen Temperaturen nach dem Motto „Viel hilft viel“ waschen – das Gegenteil kann eintreten. Stattdessen helfen die Pflegehinweise weiter, die auf dem Etikett zu lesen sind. Im Allgemeinen wird empfohlen, Shorts aus Polyester bei 30 oder 40 Grad zu waschen. Auf die Nutzung des Trockners sollte aber verzichtet werden. Da dieses Material aber generell schnell trocknet, ist die Feuchtigkeit schnell verdunstet.

Vorsichtiger sollten Spieler sein, deren Shorts von Fussballoutlet24 mit einer Nummer bedruckt oder beflockt sind. Temperaturen, die höher als 30 Grad liegen, sollten dann immer vermieden werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, fragt bei der Druckerei nach, die die Beflockung durchgeführt hat. Zumindest sollte die Shorts auf links gedreht werden, damit keine direkte Reibung mit der Waschmaschinentrommel stattfindet. Der Einsatz eines Wäschebeutels, in dem sonst feine Unterwäsche gewaschen wird, ist ideal, damit die Hose noch möglichst lange in einem guten Zustand bleibt.

 
Informationen: